ROTARY, EUROPA UND NACHHALTIGKEIT

Rotary European Summit vom 30. August bis 1. September 2024

GELS/GNLS/PLS vom 28.08.2024 bis 30.08.2024

Nur diese Woche – letztmöglicher Bestelltermin: 19. Februar 2023

Sichert Euch jetzt Eure DEUKO-2023-Shirts und -Hoodies

Diese Woche – und nur diese Woche – gibt es die Vorbestellmöglichkeit für unsere wunderbaren DeuKo-Konstanz-2023-Shirts und -Hoodies. Mega fair und bio produziert von unserem Partner „3 FREUNDE“. Bestellen könnt Ihr Eure Teile noch bis diesen Sonntag, den 19.02.2023 über den Ticketshop.
Größentabellen findet Ihr für die drei Shits hier:
Hoodie unisex hier klicken 
T-Shirt unisex hier klicken 
T-Shirt female hier klicken
Hier geht's zum Shop

Eine Seite mit allen Infos 

Rotary European Summit Infoseite

Wir haben für alle Teilnehmenden eine zentrale Infoseite aufgebaut, die wir immer weiter ausbauen. Setzt Euch am besten ein Lesezeichen direkt zu der Seite. Und wenn Euch etwas fehlt, lasst es uns mit einer Mail an deuko@rotaract.de wissen. Wir ergänzen dann die gewünschten Infos.
Hier geht's zur Infoseite

#rotarybonn2024

Willkommen in der Stadt der Lebensfreude

Erleben Sie den „Rotary European Summit“, bei dem Mitglieder der Rotary-Familie aus mehr als zehn Ländern zusammenkommen, um sich inspirieren zu lassen und voneinander zu lernen. Buchen Sie jetzt Ihre Tickets, und wir sehen uns vom 30. August bis 1. September 2024 in Bonn.


Ein erster Blick: Das Bonn-Video

Willkommen in der Beethovenstadt Bonn, Ja, richtig: Bonn ist Sitz von über 25 Einrichtungen der Vereinten Nationen, die sich alle unterschiedlichen Aspekten der weltweiten Nachhaltigkeit widmen. 

Darunter ist auch das Weltklimasekretariat (UNFCCC), das alljährlich die Klimagipfel organisiert. Bonn selbst nimmt Nachhaltigkeit sehr ernst und hat sich in den letzten 25 Jahren zu einem internationalen Zentrum der Nachhaltigkeit entwickelt, Ludwig van Beethoven, der hier 1770 geboren wurde, hat ja die Nachhaltigkeit schon in seine 6. Symphonie, die „Pastorale“, hineinkomponiert. Sein Geburtshaus ist heute Museum und lässt sich auch digital besuchen.
In Bonn ist 1949 das deutsche Grundgesetz verabschiedet worden, Basis für die erfolgreiche demokratische und wirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik in den vergangenen 75 Jahren. Der „Weg der Demokratie“ führt Sie zu den Gebäuden, in denen mehr als fünf Jahrzehnte lang Geschichte gemacht wurde.

European Summit

Europa und Nachhaltigkeit

Europa

Große Ziele erreicht man am besten gemeinsam. Deshalb ist der European Summit 2024 in Bonn auch ein Knotenpunkt, an dem wir europaweit Synergien schaffen wollen – im Einklang mit unserem Rotary Action Plan und unseren strategischen Prioritäten.

Nachhaltigkeit

Nicht erst seit Rotary seinen siebten Schwerpunkt, den Umweltschutz, offiziell eingeführt hat, engagieren sich unsere Clubs beim Thema Nachhaltigkeit. Auf dem European Summit werden Sie von den rotarischen Ideen und Initiativen inspiriert und lernen die Macher kennen.

„Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am Rotary European Summit 2024 in Bonn“

Mário César Martins de Camargo, RI President 2025/2026
Hans-Hermann Kasten, RI Director 2023-2025, Convener 
Alain van de Poel, RI Director 2024-2026, Co-Convener 

Liebe rotarische Familie.

Warum ist Rotary so stark? Weil jeder einzelne von Ihnen es stark macht, Tag für Tag. Das weltumspannende Netzwerk von Rotary ist aber auch deshalb so wirkungsvoll, weil wir uns gegenseitig inspirieren und voneinander lernen. Deshalb lade ich Sie herzlich ein zum diesjährigen European Summit vom 30. August bis 1. September 2024 in Bonn.

Im Mittelpunkt stehen die Themen „Europa“ und „Nachhaltigkeit“ – und natürlich Rotary selbst, an dessen Weiterentwicklung wir kontinuierlich arbeiten. Wir haben großartige Redner mit breitem Erfahrungshintergrund gewinnen können, die ihre Sicht zu den aktuellen Aspekten unserer Schlüsselthemen präsentieren.

Aber auch auf Sie kommt es an: Entwickeln Sie gemeinsam mit Rotariern aus ganz Europa spannende Ideen in den 15 Workshops am zweiten Konferenztag, bei denen Entwicklungen in der Gesellschaft und bei Rotary diskutiert werden. Und vernetzen Sie sich nicht nur bei den Seminaren und Workshops, sondern auch im House of Friendship, in den Pausen und bei gemeinsamen Essen.

Drei Tage also, die etwas bewegen werden. Die den Rotary Action Plan mit Leben erfüllen. Die dazu beitragen werden, die Welt ein wenig besser zu machen. Denn wir tun etwas: Wir sind People of Action.

Machen Sie mit, seien Sie dabei in Bonn! Ich freue mich auf Sie.

Herzlich,
Ihr
Hans-Hermann Kasten
RI Director 2023-2025

Our guiding questions

At the European Summit 2024, we will discuss Europe, sustainability, and what this opens up for Rotary and Rotaract in terms of fields of action. We will do this with a diverse field of participants, attractive keynote speakers, and top representatives from Rotary and The Rotary Foundation.

Europe

What do the European challenges mean for our Rotary family?

Sustainability

What ideas do we already have about sustainability? Which ones do we want to invent?

DEI

How can we leverage the diversity in the Rotary family to achieve our common goals?

We thank our sponsors very much

Inspiration + Breakout + Dialog

Um die Themen Europa und Nachhaltigkeit bestmöglich zu verknüpfen, nutzen wir eine Kombination aus inspirierenden Keynote-Speakers, Breakout-Sessions und Dialogen im „Haus der Freundschaft“.

Danke an unsere Sponsoren

Ein großes Dankeschön an alle unsere Sponsoren, die den European Summit unterstützen.
Unser besonderer Dank gilt folgenden Sponsoren:


Bonn – Stadt der Lebensfreude

Bonn ist eine faszinierende, spannende Stadt, die weit mehr zu bieten hat als nur politische Weltgeschichte. Die Bilder zeigen einige Eindrücke. Unser Tipp: Verlängern Sie Ihren Aufenthalt und erkunden Sie diese bemerkenswerte Stadt.

As a place of
historical significance in Europe,
Bonn is the perfect place for the
European Summit.

Stephanie Urchick
RI President 2024/2025

We want to make
the Rotary European Summit
accessible to all
by offering
attractive ticket and hotel prices.

Hans-Hermann Kasten
Convener, RI Board Director 2023-25

The Rotarian Family from ten
European countries
is just as
cordially invited
as well as
guests from all over the world.

Alain van de Poel
Co-Convener, RI Board Director 2024-26

News and articles

A diverse field of speakers, exciting breakout sessions and plenty of opportunities to make new international friends: That’s the European Summit. Here on our blog, we will report on the program, introduce the speakers and provide content-related information to accompany the packed program. We are looking forward to a great Rotarian event in the heart of Europe.

Hotel

Der European Summit 2024 findet im Maritim Hotel in Bonn statt. Dank günstiger Lage, attraktiven Zimmern, Entspannungsangeboten und einladenden Restaurants bietet es die ideale Infrastruktur für großartige Veranstaltungen und Tagungen. Um möglichst vielen Mitgliedern der Rotary-Familie die Teilnahme zu ermöglichen, haben wir sehr attraktive Zimmerpreise ausgehandelt. Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich Ihr Zimmer und Ihr Ticket!

Lage Maritim Hotel

Unser Tagungshotel bietet optimale Voraussetzungen für motivierende und inspirierende Vorträge im Plenum sowie für interaktive Breakout-Sessions. Darüber hinaus ist das Hotel durch seine günstige Lage ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch die ehemalige deutsche Bundeshauptstadt.

Haus der Freundschaft

Wie bei der Rotary International Convention wird es auch beim European Summit ein attraktives „Haus der Freundschaft“ sowie den „Rotary Showcase“ geben, in dem Aktivitäten und auch unsere Partner vorgestellt werden – eine perfekte Gelegenheit für Dialog, Inspiration und den Austausch von Ideen. Wenn Sie Interesse an einem Stand im „Haus der Freundschaft“ haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Social actions

At the European Summit, we are planning two different social actions: one by Rotary and one by Rotaract and Interact. Both actions will deal with central topics of Europe and the social goal of sustainability.

Unterkunft

Hotels in Bonn

Die komfortabelste Unterkunft für den European Summit und GELS/GNLS/PLS ist natürlich unser Eventhotel Maritim. Wir haben eine größere Anzahl Zimmer reserviert. Und es gibt noch weitere attraktive Hotels in Bonn. Ein Tipp aus Erfahrung: Frühzeitig buchen lohnt sich.

Rotaract/Interact-Specials

Obwohl die Zimmerpreise in unserem Hotel sehr attraktiv sind, haben wir uns entschieden, in Zusammenarbeit mit regionalen Rotaract- und Rotary-Clubs einige private Übernachtungsmöglichkeiten für registrierte Mitglieder von Rotaract und Interact anzubieten. Die Anzahl der Sofas ist begrenzt. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Anreise

Als ehemalige Bundeshauptstadt Deutschlands ist Bonn hervorragend angebunden. Die Anreise mit der Bahn, dem Flugzeug oder dem Auto ist denkbar unkompliziert: https://www.bonn-region.de/reisen-nach-bonn.html. Im Sinne der Nachhaltigkeit planen wir einen Klimarechner für alle Teilnehmer, um ihre Reisekosten durch Spenden an Rotary-Projekte auszugleichen. In diesem Zusammenhang arbeiten wir mit ESRAG, unserer Nachhaltigkeits-Aktionsgruppe, zusammen.

Mobility on site

Text

Programm GELS/GNLS/PLS und Europäischer Gipfel

Vor dem eigentlichen Gipfel, vom 28. bis 30. August, wird das GELS/GNLS/PLS stattfinden, um künftige Gouverneure vorzubereiten. Am Morgen des 30. August wird es ein informatives Foundation-Seminar sowie eine Veranstaltung für die CoL-Delegierten geben. Unmittelbar danach beginnt der European Summit. Parallel dazu bieten wir ein optionales Programm für Partner an.

Dienstag, 27. August 2024

  • Ankunft der Teilnehmer und ihrer Partner

  • 18.00 Uhr Ankunft der Learning Facilitators

  • Vorbereitungssitzung, Drinks und kleines Abendessen

Mittwoch, 28. August 2024

Programm European Summit

Tag 1 von GELS, GNLS und PLS, Mittwoch, 28. August 2024

Die Seminare für Governors Elect/Governors Nominee sowie für Partner sind regionale Treffen, das die Gruppe der künftigen Governors und Partner auf ihre Aufgaben, ihren jeweiligen Distrikt erfolgreich zu führen und die Clubs zu unterstützen.

GELS/GNLS/PLS finden statt: Mittwoch, 28. August 2024 ab 10 Uhr, am Donnerstag, 29. August 2024 ganztägig und Freitag, 30. August 2024, bis 12.30 Uhr. Fünf Sprachen werden angeboten: DE, EN, IT, FR, ES.

Vorsitz: Lies van Wijngaarden, Lead Facilitator

  • 08.00–9.30 Uhr Eröffnungssitzung (nur Facilitators)

  • 09.30–10.00 Uhr Pause

  • 10.00–12.00 Uhr Eröffnungssitzung GELS/GNLS/Partner

  • 12.00–13.00 Uhr Lunch

  • 13.00–15.30 Uhr GELS/GNLS/PLS Gruppensitzungen

  • 15.30–16.00 Uhr Pause

  • 16.00–17.00 Uhr GELS/GNLS/PLS Gruppensitzungen

  • 17.15–17.45 Uhr Countdown für eine Polio-freie Welt (GELS/GNLS/PLS)

  • 18.30–21.00 Uhr Drinks und Imbiss

Donnerstag, 29. August 2024

Tag 2 von GELS, GNLS und PLS, Donnerstag, 29. August 2024

  • 08.30–10.00Uhr GETS/GNLS/PLS Gruppensitzungen

  • 10.00–10.30 Uhr Pause

  • 10.30–13.00 Uhr GETS/GNLS/PLS Gruppensitzungen

  • 13.00–14.00 Uhr Lunch

  • 14.00–15.30 Uhr GETS/GNLS/PLS Gruppensitzungen

  • 15.30–16.00 Uhr Pause

  • 16.00–17.00 Uhr Gemeinsame Sitzung GELS/GNLS/PLS mit Rotaract

  • 19.00–22.00 Uhr Dinner in eigener Regie

  • 19.00–22.00 Uhr Dinner für Großspender (nur auf Einladung)

Freitag, 30. August 2024

Tag 3 von GELS, GNLS und PLS, Freitag, 30. August 2024

  • 08.30–10.00 Uhr GELS/GNLS/PLS Gemeinsame Sitzung z.T. mit Rotaract

  • 09.15–10.00 Uhr GELS/GNLS/PLS Gemeinsame Sitzung

  • 10.00–10.30 Uhr Pause

  • 10.30–11.30 Uhr GELS/GNLS/PLS Gemeinsame Sitzung

  • 11.30–12.30 Uhr Schlussrunde (GELS/GNLS/PLS gemeinsam)

  • 12.30–13.30 Uhr Lunch

Parallel-Veranstaltung Freitag, 30. August 2024

Council on Legislation – Schulung (für Delegierte verpflichtend, für Stellvertreter dringend empfohlen)

  • 08.30 Uhr Beginn

  • 10.00–10.30 Uhr Pause

  • 12.00 Uhr Ende

Programm European Summit
Tag 1: Freitag, 30. August 2024

Moderation: PDG Ursula Schoepfer

  • 13.00–14.00 Uhr Lunch in eigener Regie

  • 14.00 Uhr Eröffnungsrede und Willkommensadresse des Veranstalter-Teams
    Grußwort von Oberbürgermeisterin Katja Dörner

  • Glocke

  • Flaggen-Zeremonie und Hymnen

  • Musik (Beethoven)

  • Mario César Martins de Camargo, Rotary International President Elect
    „Rotary–People of Action for Sustainability and Peace“

  • Tim Höttges, CEO Telekom (tbc)
    „Artificial Intelligence as a Driver of Sustainability“

  • Holger Klein, CEO ZF
    „Europe, sustainability and our economies – interdependences and outlook“

  • Kaffeepause

  • Gilly Lord  (Global Leader Regulation and Public Policy,  PwC) (tbc)
    „Green Deal, Corporate Reporting and Sustainable Business Transformation“

  • Christoph Heusgen, Chairman Munic Security Conference
    „Europe’s role in securing active and positive peace“

  • Podiumsdiskussion
    Mario Cesar, Bharat Pandya, Holger Klein, Tim Höttges
    „Relevance of Rotary: Challenges and Opportunities“

  • Musik (Beethoven)

  • Dinner in eigener Regie

  • Möglichkeit für Distrikt-Meetings der zahlenden Teilnehmer in unseren Tagungsräumen

Samstag, 31. August 2024

Programm European Summit
Tag 2: Samstag, 31. August 2024

Moderation: Charlotte Zenner and John-Melle Bokhorst

  • 9.00 Uhr Einführung

  • Musik (Beethoven)

  • „What the day brings/find your way” (Panel der Themen-Verantwortlichen)

  • Kaffeepause (und Gang zu den Tagungsräumen)

  • 5 Breakout Sessions zu den drei Themenschwerpunkten (Details siehe unten)

  • Lunch

  • 5 Breakout Sessions zu den drei Themenschwerpunkten (Details siehe unten)

  • Kaffeepause

  • 5 Breakout Sessions zu den drei Themenschwerpunkten (Details siehe unten)

  • 19.00 Uhr Gala Dinner

Sonntag, 1. September 2024

Programm European Summit
Tag 3: Sonntag, 1. September 2024

  • 9.00 Uhr Schlusssitzung
  • Musik
  • „Introduction and overview of previous days“ – Helmut Rassfeld (Vorsitzender)
  • Ergebnisse der Arbeitsgruppen (4–5 Sprecher)
  • Mario Martins de Camargo, Rotary International President Elect
    „My Vision“
  • Rotary International Treasurer oder Chief Financial Officer „Rotary International financial updates“
  • Trustee Bharat Pandya „Touching lives – Transforming Communities“
  • Kaffeepause
  • Frankly speaking: Rotary’s challenges and opportunities
    – Mario Martins de Camargo
    – Bharat Pandya
    – Holger Knaack
    (Fragen der Teilnehmer)
    Moderation: PRID Urs Klemm
  • Council on Resolutions  2023/24 (Rückblick) and Council on Legislation 2025 (Ausblick), Jürgen Horvath
  • Ankündigung des Rotary Institute 2025 in Brüssel, Alain van de Poel
  • Ankündigung der Calgary Convention 2025, NN
  • Schlussworte, Convener Hans-Hermann Kasten
  • Schluss-Glocke
  • 13.00 Uhr Abschluss-Lunch

Themen für unsere Breakout-Sessions

Am zweiten Veranstaltungstag wird es nach einer gemeinsamen Einführung jeweils drei Workshops/Breakout-Sessions zu den folgenden Themen geben.

Die Rolle von Rotary für eine nachhaltige Zukunft

Die Rolle von Rotary für eine nachhaltige Zukunft wird von Ihren Clubs und Distrikten beeinflusst – begleitet von mehreren Rotary Aktionsgruppen. Wir finden heraus, welche Chancen Sie mit dem „Green Deal“ haben. Sie lernen, wie Sie Ihren Handabdruck vergrößern und Ihren Fußabdruck verkleinern können. Wir stellen erfolgreiche Projekte vor und erläutern drei Schritte, um nachhaltig und klimafreundlich zu werden – von der Basis zur Aktion.

Themenschwerpunkte:

Rebecca Siebinga, RI District 1590, DG 19/20
Ludwig Kalthoff, RI District 1900, DG 24/25

Breakout sessions:

  • The chances of the Green Deal
  • How to increase your handprint and reduce our footprint – from grassroot-level to action
  • RI becoming sustainable
Rotary’s role for a sustainable future 

Rotary´s role for a sustainable future will be influenced by your clubs and districts – accompanied by Rotary Action Group ES-CED-RMCH-WASH. We figure out your chances of Green Deal. You learn how to increase handprint and reduce footprint. We showcase successful projects, explain three steps to become sustainable and climate-friendly – from grassroot to action.

Theme Leads:

Rebecca Siebinga, RI District 1590, DG 19/20
Ludwig Kalthoff, RI District 1900, DG 24/25

Breakout sessions:

  • The chances of the Green Deal
  • How to reduce our footprint – from grassroot-level to action
  • RI becoming sustainable
Relevanz von Rotary in einer sich verändernden Welt

Im Workshop „Relevanz von Rotary in einer sich verändernden Welt“ wollen wir die sich verändernden Rahmenbedingungen nicht nur für Rotary weltweit, sondern auch in Europa und die daraus resultierenden Konsequenzen für den einzelnen Club vor Ort beleuchten.

Themenschwerpunkte:

Jörg M. Haas, RI Distrikt 1940, DG 23/24
Rutger C. Mazel, RI Distrikt 1580, RPIC 23/26

Breakout Sessions:

TOPIC 1 – Der Rotary Action Plan – eine Handreichung für Clubs 

Mit einem Impulsreferat und einem anschliessenden Austausch über den Rotary Action Plan möchten wir herausfinden, wie wir den Action Plan am besten in unseren Clubs für eine zukunfstfähige Strategie nutzen können.

Sprecher: PRIP Holger Knaack, Rotary Club Herzogtum Lauenburg Mölln (tbc); Jan Lucas Ket, PRID

TOPIC 2 – Rotary’s Vision und Mission

Die Vision und das Mission Statement von Rotary International sind für alle Aktivitäten der Rotary- und Rotaract-Clubs ein hervorragender Ausgangspunkt. Sind wir auf dem richtigen Kurs? Wie können wir Vision und Mission Statement an eine sich ständig verändernde Welt anpassen?

Sprecher: Laura Verdegaal en Marlin Leemhuis (Rotaract)

TOPIC 3 – Kontrovers oder Übereinstimmung ? Rotary’s Rolle in einer sich ständig ändernden Europäischen Gesellschaft   

Die Welt ändert sich – Europa ändert sich. In einer Welt zunehmender politischer, wirtschaftlicher und persönlicher Unsicherheiten haben diese Rahmenbedingungen immer Einfluss darauf, wie sich die einzelnen Mitglieder in Rotary einbringen wollen. Welche Rolle spielt Rotary oder kann es spielen, um Spannungen abzubauen und mehr zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beizutragen? 

Sprecher: Past-President Nicole Sroc-Stanley, Rotary Club Berlin; Past -President Matthias Meifert, Rotary Club Berlin – Alexanderplatz

Die Rolle von Rotary als Katalysator für Frieden

 „Friedensförderung“ und „Konfliktprävention“ sind mehr denn je gefragt. Lassen Sie uns darüber sprechen, welche Rolle Rotary bei der Förderung des Friedens in Europa spielen kann. Wir werden nicht jedes Problem lösen können. Wir können jedoch zum Katalysator für den Frieden werden. Fördern Sie gemeinsam mit uns „Positive Peace“ als globale Macht und die Rolle von Rotary als Netzwerk für den Frieden.

Themenschwerpunkte:

Lies van Wijngaarden, RI District 1570, PDG 17/18
Christine Buering, RI District 1950, PDG 16/17, RIDE 2025-27

Breakout Sessions:

1   Workshop Positiver Frieden – das interactive Spiel

Wir überraschen Sie mit einem interaktiven Spiel für den Frieden, das vom IEP/Rotary Peace Centers entwickelt wurde. Mit dieser Aktivität werden die acht “Säulen” des positiven Friedens vorgestellt, und Sie werden erfahren, dass Frieden mehr ist als die Abwesenheit von Krieg.

Moderatoren: Rtn Anna-Lena Løbakk, IEP adviser, Norway, Rtn Manouchher Shamsrizi, Hamburg, E-Club Silicon Valley

2 Globale Macht und die Rolle von Rotary

Zwei internatioale Experten kommen zu Wort:, einer aus Deutschland, der sagt, dass man sich auf den Krieg vorbereiten muss, um den Frieden zu erhalten, und einer aus den Niederlanden, der sagt, dass wir lernen können, den Frieden zu erhalten, wenn wir aufhören, Kriegsmaterial zu produzieren und zu verkaufen.

Hören Sie sich die Argumente an und diskutieren Sie mit ihnen über ihre Perspektiven und unsere Rolle und unsere Programme als Organisation.

Rtn Martin Schelleis, Rotary Club Köln am Rhein, Generalleutnant der Bundeswehr, Inspekteur der Streitkräftebasis, Rotarian from the Netherlands (tbc)

3 Aktiv für den Frieden – Rotary Peace Café

Es gibt viele Möglichkeiten, sich mit Rotary für den Frieden einzusetzen. Wir verfolgen einen breit gefächerten Ansatz, und Sie treffen auf eine Vielzahl von Initiativen, zum Beispiel RAG for Peace, Fellowship of mental health counselors, ICC sowie einige unserer Partnerorganisationen und Friedensclubs.

Rtn Denise, Klischan, Rotary Club Ibiza, Rotaracter/Rtn Laura Verdegaal, Netherlands

Rotary – Unterstützung des Dialogs zwischen den Generationen

Wie können wir als Menschen der Tat zusammenarbeiten, zwischen den Generationen Partnerschaften entwickeln, um relevante Projekte in einer globalen und sich verändernden Welt zu schaffen, um Rotary mehr Bedeutung zu verleihen?

#Workshop 1
Junge Führungskräfte befähigen
Wie kann Rotary jungen Generationen helfen, ihre Fähigkeiten und Talente durch persönliche Entwicklungsprogramme zu verbessern, die durch Mentoring und Training unterstützt werden, und Jugendlichen helfen, andere Perspektiven und Weltanschauungen zu verstehen, mit anderen zu interagieren und Maßnahmen zu ergreifen, um mit Hilfe des rotarischen Netzwerks Unternehmertum zu entwickeln.

# Workshop 2
Verbesserung der Kommunikation und des öffentlichen Erscheinungsbildes in schwierigen Zeiten
In einer Welt des schnellen Wandels kann Rotary dazu beitragen, einen positiven Unterschied in Gemeinwesen und Gesellschaft zu bewirken. In rund 66.000 Clubs weltweit gibt es so viele gute Projekte – wie können wir die Kommunikation nach außen fördern, um zu zeigen, dass wir Menschen der Tat sind und damit die Relevanz von Rotary verbessern?

#Workshop 3
Förderung des Dialogs zwischen den Generationen zum Bau des Hauses Europa
Wie können wir den Dialog zwischen den Generationen so gestalten, dass alle teilnehmen können und eine Zusammenarbeit entsteht? Wie kann Rotary die Zusammenarbeit für ein geeintes Europa verstärken? Wir können die Zusammenarbeit zwischen den Generationen anführen und fördern, um Initiativen besser zu unterstützen, indem wir junge Stimmen in den Prozess der Entscheidungsfindung und die Aktionen von Rotary einbeziehen.

Themenschwerpunkte:

Sérgio Almeida, RI District 1970, DG 20/21
Christian Falkenstein, RI District 1930, DG 23/24

Rotary für die Zukunft weiterentwickeln

Wie können wir gemeinsam die Zukunft von Rotary gestalten? Nehmen Sie an unseren Breakout-Sessions teil, in denen wir diskutieren, wie wir Rotaract und Rotary verbinden, effektive und innovative Clubs gründen, den Ruf und die Wirkung von Rotary verbessern und Vielfalt fördern können. Der Aktionsplan von Rotary wird uns als Leitfaden dienen, um gemeinsam neue und großartige Ziele zu erreichen.

Themenschwerpunkte:

Riccardo de Paola, RI District 2060, DG 18/19
Julian Seethaler, RI District 1841, Chair Rotaract Germany 23/24

Breakout Sessions:

1. Brücken schlagen zwischen Rotaract und Rotary
Wie können wir den Übergang und die Zusammenarbeit Rotaract-Rotary einfacher und attraktiver gestalten? In dieser Session tauschen wir uns über Best Practices, Herausforderungen und Möglichkeiten aus, um Brücken in unserer rotarischen Familie zu bauen. Lasst uns die Mitgliedschaft und die Wirkung von Rotary und Rotaract stärken!

Cristina Giacomini (Rotary Club Meda e Delle Brughiere), District Training Committee D2042, Julius Schölkopf (Rotaract Club Ludwigsburg & Rotary Club Stuttgart-Wildpark), DRR D1830 2023/24, ARPIC 2024/25

2. Neue Clubmodelle – Erfolgsgeschichten
Erfahren wir, wie unterschiedliche Clubmodelle für Mitglieder attraktiv sind, unsere Reichweite erhöhen und sich an veränderte Bedürfnisse anpassen. Lernen wir mehr über Clubs, die dank Innovation und Flexibilität erfolgreich sind. Lassen Sie uns gemeinsam neue Möglichkeiten entdecken und vorschlagen!

Davide Gallasso (Rotary Club Merate Brianza), PDG D2042
Marc Schulte (Rotary Club Passport D1900)

3. („DEI – Chancen durch Diversität“)
Entdecken wir, wie Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion unsere rotarische Erfahrung bereichern. Lernen wir von inspirierenden Beispielen von Clubs, die eine Kultur der DEI gefördert haben und Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Perspektiven willkommen heißen. Jeder Mensch ist einzigartig und wertvoll. Beteiligen Sie sich an der Diskussion und teilen Sie Ihre Ideen!
Katharina Weingärtner (Rotaract Club Hybrid Südwest 1860), Präsidentin des ERIC 2024/25

Viktoria Carzavec (Rotaract Club München), DRR D1842 2022/24, Alberto Ganna (Rotary Club Busto Gallarate Legnano Ticino), PDG D2042, RI Training Leader


Begleitprogramm

Programm für Partnerinnen und Partner

Während des European Summits bieten wir Partnerinnen und Partner ein attraktives Programm. Die verschiedenen Angebote sind hinsichtlich der Teilnehmerzahl begrenzt, weshalb eine frühzeitige Anmeldung empfohlen wird.
Alle bereits fixierten Angebote finden Sie im Terminkalender. Bitte beachten Sie: Während des GELS/GNLS wird es ein separates Partner-Learning-Seminar geben.

 

“Rhine Clean-Up“-Action

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

Rotaract-Action

Rotaract means „Rotary in Action“ – therefore, as part of the European Summit, Rotaract would like to offer a hands-on social project to accompany the entire event, where all participants can get involved during the breaks. We are currently working on the final design so that together we can have an impact for people in the region.

DEUKO 2023 Trinkflasche

Nur auf Vorbestellung: In Kooperation mit soulbottles haben wir unsere eigene DEUKO 2023-Trinkflasche gestaltet. Damit wollen wir nicht nur unseren Teil dazu beitragen, dass mehr Trinkwasser getrunken wird, sondern auch gleich ein Behältnis für das Bodensee-Trinkwasser auf der Tagung anbieten. Bestelle jetzt Dein Exemplar vor.

Website by Lorth Gessler Mittelstaedt GmbH

Impressum | Datenschutz

Impressum | Datenschutz

Website by Lorth Gessler Mittelstaedt GmbH

Impressum | Datenschutz

Website by Lorth Gessler Mittelstaedt GmbH

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from - Youtube
Vimeo
Consent to display content from - Vimeo
Google Maps
Consent to display content from - Google